Ausbildung in Rheinland-Pfalz

Wie es sich wohl lebt in dem sogenannten „Land aus der Retorte“? Bekannt ist Rheinland-Pfalz alle mal für gute Weine, die äußerst ansprechende Landschaft und (!!!) die vielen Projekte in der Schule rund um die Berufsorientierung – kann ja nicht jeder Winzer werden.

Mainz, Domplatz

© pure-life-pictures – Fotolia

Allerdings kannst du mehr machen, als dich nur innerhalb der Schule für deine Zukunft vorbereiten zu lassen. Zum Beispiel, indem du selbst aktiv wirst– geht schließlich auch um deine Karriere.

Starten wir mit einer wundervollen Informationsseite:

Viele Wege

… führen in diesem Fall nicht nach Rom. Das Motto lautet nämlich: Nach vorne führen viele Wege. Auf dieser Seite, unterstützt u. a. von dem Land Rheinland-Pfalz, der Bundesagentur für Arbeit, IHK, HWK, LFB, LVU und vielen weiteren, findest du alle Möglichkeiten für deine berufliche Zukunft. Ausführlich werden alle optionalen Ausbildungs- und Studienwege vorgestellt. Dadurch kannst du dir einen umfassenden Überblick verschaffen und überlegen, was am besten zu dir passt!

Job-Fux und Jugendscouts

Hierbei handelt es sich um Initiativen für das Land Rheinland Pfalz. Die Job-Füxe sowie die Jugenscouts sind jeweils „Gruppen“, die sich gezielt mit der Berufsvorbereitung auseinandersetzen. Alles über diese Initiativen, Rahmenbedingungen und vieles mehr, findest du hier.
Regionale Anlaufstellen

Dir genügt weder die Vorbereitung in der Schule, noch die Informationen aus dem Internet? Du möchtest wissen, wo du dich persönlich beraten lassen kannst? Dann schau einmal auf Planet Beruf. Diese Seite der Agentur für Arbeit verrät dir gezielt für deine Region, wo sich Berufsberatungsstellen befinden.

Natürlich dürfen diese beiden nicht fehlen:

IHK

Die IHK wendet sich immer regionsspezifisch an die Auszubildenden und informiert nicht nur über ausgeschriebene Stellen. Ebenfalls findest du dort Informationen die sich gezielt an Azubis richten und über alles wissenswerte berichten.

HWK

Gleiches gilt für die Handwerkskammer – allerdings im Bezug auf handwerkliche Berufe. Wenn du dich für diese Richtung interessierst, wirst du dort sicher fündig!

Deine Möglichkeiten in RP

© Karriere Guru

Ein kleiner Tipp von uns:

Du wunderst dich bereits die ganze Zeit darüber, welche Optionen zur Berufsorientierung das Land Rheinland-Pfalz für die Schulen vorgesehen hat? Dann schau doch einfach einmal auf dieser Seite. Dort findest du gezielte Informationen dazu, welche Maßnahmen zur Fachkräftesicherung sowie Berufsorientierung vorgesehen sind. Ebenso sind dort viele nützliche Tipps für dich und deine Eltern vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar

*