Beruf

4 Ausgefallene Ideen für eure Weihnachtsfeier!

ausgefallene Weihnachtsfeier 2017
verfasst von Jasmin

Weihnachten rückt immer näher und somit auch für die meisten die betriebliche Weihnachtsfeier. Du hast die letzten Jahre auf der Weihnachtsfeier im Büro immer nur halbherzig am Glühwein genippt? Das geht auch anders. Die Weihnachtsfeier muss längst nicht mehr nur noch im Büro stattfinden. Mittlerweile gibt es viele Alternativen, aus denen man wählen kann. Damit eure Weihnachtsfeier 2017 auch wirklich der krönende Abschluss des Jahres wird, haben wir euch ein paar spannende Ideen zusammengestellt. Here we go!

1. Eine Weihnachtsfeier auf dem Schiff!

Eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt die ist schön! Und vor allem perfekt für kleine bis mittelständige Unternehmen jeder Branche. Je nachdem in welcher Stadt euer Unternehmen sitzt, habt ihr Glück und eine solche Schifffahrt wird direkt vor Ort angeboten. Einige Schiffe bieten Platz für über 200 Menschen und stellen auch das Buffet! So muss niemand etwas zu Essen vorbereiten und das mit dem lästigen Aufräumen hätte sich auch erledigt.

Bevor eine solche Weihnachtsfeier allerdings beschlossen wird, solltet ihr euch bei den Kollegen informieren, wie vielen von ihnen auf einer solchen Schiffstour seekrank werden könnten. Ansonsten gibt es bereits an Deck böse Überraschungen und nicht -wie sonst- erst am nächsten Morgen.

2. Eine Besichtigung der Brauerei eures Heimatbieres!

So gut wie jede größere Stadt verfügt über eine eigene Biersorte. Einige Städte sogar über mehrere! Wie gut, dass viele der Brauereien auch eine Brauerei-Besichtigung mit anschließender Verkostung des Bieres anbieten. Der Teil der Besichtigung dauert etwa 60-90 Minuten und die anschließende Verkostung noch einmal genauso lange. Meistens werden neben dem Bier auch noch kleinere Häppchen wie geschmierte Brote und Salzstangen angeboten. Bei uns in Bochum gibt es zum Beispiel zum leckeren Pils auch noch eine leckere Currywurst dazu!

Damit eure Weihnachtsfeier nicht in einem peinlichen Desaster endet, solltet ihr darauf achten, dass ihr es mit dem Bierkonsum nicht übertreibt. Bedenkt, dass es sich immer noch um eine betriebliche Weihnachtsfeier handelt. Euer Chef ist immer noch euer Chef, behaltet das immer im Hinterkopf. Manieren sind auch bei der Weihnachtsfeier wichtig, um Peinlichkeiten zu vermeiden.

3. Motto-Party

Falls ihr eure Weihnachtsfeier doch im Büro feiern müsst, gibt es selbst dort die Möglichkeit, daraus etwas Besonderes zu machen.Nicht nur für private Geburtstage sind Motto-Partys eine Idee, sondern auch für die betriebliche Weihnachtsfeier. Dabei müsst ihr euch nicht einmal zwingend im üblichen Bad-Taste-Look verkleiden. Das Motto kann sich auch ausschließlich auf die Speisen und Getränke beziehen.

Doch bevor sich die halbe Belegschaft als Karotte oder Kohlrabi verkleidet, solltet ihr sicherstellen, dass sich das Motto auf das Buffet und nicht auf die Verkleidung bezieht. Für die Motto Findung könnt ihr erst einige Themen sammeln und diese euren Kollegen zur Wahl stellen. Als nächstes könnt ihr dann das Buffet organisieren. Könnt ihr nicht auf einen Catering-Dienst zurückgreifen, so solltet ihr es selbst organisieren. Achtet darauf, dass die Kollegen am Ende nicht nur aus Nudelsalat und Brot wählen können (es sei denn, dies ist euer Motto).

Findet die Feier in den Räumlichkeiten eurer Firma statt, könnt ihr euch zur Unterhaltung der Mitarbeiter auch noch über die lustigsten Spiele für die Weihnachtsfeier im Büro informieren. So kommen sich die Mitarbeiter der Firma noch einmal etwas näher und der Zusammenhalt der Belegschaft wird gefestigt.

4. Der mobile Weihnachtsmarkt

Mit den Kollegen auf den Weihnachtsmarkt? Klingt erstmal gar nicht so schlecht. Bis ihr euch alle nach und nach in der Menge verliert und erst am nächsten Morgen im Büro wieder zusammenfindet. Wie gut, dass ihr euch auch einen mobilen Weihnachtsmarkt zu euch aufs Firmengelände holen könnt. Gemütliche Hütten und geschmückte Zelte kommen direkt zu euch vor die Tür. Für ausreichend Glühwein und weihnachtliches Essen ist damit ebenfalls gesorgt. Ein gemütliches Beisammensein, ganz ohne Gedränge und Anstehen an den Buden.

Bedenkt: Es ist genug Glühwein für alle da! Es ist auch kein Wettbewerb, wer den meisten Glühwein innerhalb einer Stunde trinken kann! Und falls ihr doch einen Wettbewerb daraus macht, schickt uns bitte Beweisfotos! 😉

 

Über den Autor

Jasmin

Hinterlasse einen Kommentar

*