Personalmanagement: die Messe Zukunft Personal

Puzzle Personal
verfasst von Ben

Gerade der Personalbereich ist eine extrem dynamische Branche, in der Führungskräfte ständig bereit sein müssen, an sich selbst, ihren Fähigkeiten und ihren Methoden zu arbeiten. Was den Beruf einerseits spannend macht und eine abwechslungsreiche berufliche Laufbahn garantiert, kann auch zur Herausforderung werden, wenn Personalentwickler oder –vorstände nicht schnell genug auf einen aktuellen Trend reagieren. Damit es gar nicht erst so weit kommt, bietet die Zukunft Personal in Köln auch im  September 2013 wieder umfassende Informationen rund ums Personalmanagement.

Die Personalentwicklung ist eines der am stärksten vom permanenten Wandel betroffenen Berufsfeldern: Firmen müssen wegen der demografischen Veränderungen ihre Mitarbeiter in Bezug auf Herkunft, Alter und Erfahrungshintergrund immer breiter aufstellen. Außerdem muss das Personalmanagement auf den technologischen Wandel eingehen und Strategien entwickeln, um dem Fortschritt angemessen zu begegnen. Diese Entwicklungen stehen in enger Relation zur ökonomischen Globalisierung. Wirtschaftliche Beziehungsgeflechte werden immer internationaler und erstrecken sich über ganze Kontinente. Folglich wird auch in der Personalwirtschaft Internationalität zu einem immer relevanteren Faktor.

Fachleute der Branche Human Ressources, die versuchen, diesen ansteigenden Herausforderungen gerecht zu werden, müssen stets auf dem aktuellen Stand der neuesten Dienstleistungen und Produkte sein und sich regelmäßig mit Kollegen der Branche austauschen. Aus diesem Grund wird Köln einmal im Jahr zu Europas Hauptstadt für alle Personaler: vom 17.-19. September 2013 findet die Zukunft Personal bereits zum 14. Mal statt und ermöglicht Fachleuten aus aller Welt den gegenseitigen Austausch undgibt ihnen die Gelegenheit dazu, in neue Trend hineinzuschnuppern.

Daten & Fakten

2012 wartete die Zukunft Personal mit rund 654 Ausstellern auf und lockte ganze 14.139 Fachbesucher an.

Ausstellungsschwerpunkte

Ausstellungsschwerpunkte werden dieses Jahr Softwarelösungen, Hardware, Personal- und Unternehmensberatung, Rechtsberatung, Personaldienstleistungen, Weiterbildung und Training, E-Learning/Blended Learning, Seminarausstattung, Seminar- und Tagungslocations, Dienstleistungen sowie Behörden und Medien sein. Außerdem erhältst Du Informationen zu Organisationen und Büroausstattungen.

Besucher

Die Messe richtet sich an PersonalleiterInnen, Personalvorstände, GeschäftsführerInnen, PersonalentwicklerInnen und Weiterbildungsbeauftragte, PersonalrecruiterInnen, Lohn- und GehaltsverrechnerInnen, leitende MitarbeiterInnen der Personalabteilungen, PersonalentscheiderInnen der öffentlichen Verwaltungen, PersonalentscheiderInnen aus dem Gesundheitsbereich, MitarbeiterInnen der Personalabteilung, BereichsleiterInnen, AbteilungsleiterInnen, Betriebsräte, MitarbeiterInnen mit Personalverantwortung, Journalisten und Redakteure der Fach- und Tagespresse sowie CIO´s, CTO´s und ITK-Bereichs-, Gruppen-, und Abteilungsleiter.

Die Messe Zukunft Personalist ausschließlich für Fachbesucher gedacht, weshalb sich der Veranstalter das Recht vorbehält, Besucher anderer Professionen den Einlass zu verwehren.

In Sachsen-Anhalt ist der Besuch der Zukunft Personal sogar als berufliche Weiterbildungsmaßnahme anerkannt.

Programm

Das Programm der Kölner Messe ist mit rund 220 Beiträgen in neun Praxisforen sehr umfangreich. Die Praxisforen sind als offene Kommunikations- und Vortragsräume direkt in die Messehallen integriert, damit die Besucher es nicht weit von den Messeständen zu den Vortragsforen haben.

Die Praxisforen bieten den Besuchern Vorträge von Experten aus Theorie und Praxis, die ein breites Spektrum an Themen abdecken und umfangreiche Informationen zumPersonalwesen vermitteln. Außerdem gibt es zahlreiche Themenreihen und Podiumsdiskussionen der Fachpresse, die zur Vielfältigkeit des  Vortragsprogramms beitragen.

Der Besuch der Messe Zukunft Personal zeigt Ihnen neue Ansätze und innovative Lösungen auf. Außerdem vermittelt sie Dir zeitgemäße Ideen, die zur Optimierung Deiner täglichen Personalarbeit beitragen.